A
A
A
+
So geht’s zur Reha

Wirbelsäulen-Syndrom

Kurzinfo

Einer der Schwerpunkte der Fachklinik Gaißach ist die Behandlung und Schulung von Eltern mit chronischen Wirbelsäulen-Beschwerden.

Ziele der Rehabilitationsmaßnahme sind u.a.:

  • Linderung der Schmerzen
  • Besserung der Beweglichkeit
  • Verbesserung des Allgemeinzustandes
  • Allgemeine Entlastung
  • psychische Stabilisierung

Diagnose

  • Klinische und orthopädische Untersuchung
  • Röntgenbild oder CT ausschlaggebend (aktuelle Vorbefunde sind bitte mitzubringen)

Das Programm

Das Programm umfasst folgende Elemente je nach Schweregrad und Funktionseinschränkung:

Rückenschule - Icon

Rückenschule

Krankengymnastik - Icon

Krankengymnastik

Medizinische Trainingstherapie - Icon

Medizinische Trainingstherapie

Sport - Icon

Sport

Schwimmen/ Wassergymnastik - Icon

Schwimmen/ Wassergymnastik

Massagen - Icon

Massagen

Thermotherapie - Icon

Thermotherapie

Sauna - Icon

Sauna

Entspannungstherapie - Icon

Entspannungstherapie

Gewichtsreduktion bei Bedarf - Icon

Gewichtsreduktion bei Bedarf

Ggf. medikamentöse Behandlung - Icon

Ggf. medikamentöse Behandlung

Bei Bedarf psychologische Unterstützung - Icon

Bei Bedarf psychologische Unterstützung


ABTEILUNG WS-SYNDROM

Offen für Ihre Fragen

Bei Unklarheiten geben wir Ihnen gerne vorab Antworten. Wir freuen uns über einen Anruf oder eine Mail.

Rezeption: 08041 798-0

Sekretariat: 08041 798-221

E-Mail: info@fachklinik-gaissach.de

Flyer zur Eltern-Reha