A
A
A
+
So geht’s zur Reha

Gruppe
Eltern

Im Kompetenzzentrum

Bei einem Teil unserer Rehabilitanden im Kindes- und Jugendalter sind auch die Eltern von einer chronischen Erkrankung betroffen und benötigen ebenfalls eine Rehabilitationsbehandlung. Für diese Fälle ist bei uns eine gemeinsame familienorientierte Therapie möglich. Darum haben wir im Rehabilitationszentrum einen eigenen Bereich für Kinder und Eltern geschaffen. 

Übrigens: Im Rahmen der familienorientierten Therapie können auch gesunde Kinder ihre Angehörigen begleiten und werden während des vier- bis sechswöchigen Aufenthalts gemeinsam mit diesen untergebracht. Solange ihre erkrankten Geschwister sowie das ebenfalls erkrankte Elternteil als Rehabilitanden behandelt werden, erfolgt die Betreuung durch unser medizinisches und pädagogisches Fachpersonal.

Entsprechend den individuellen Voraussetzungen werden die Therapieziele festgelegt. Wir wenden dazu Verfahren aus der Sport- und Bewegungstherapie, Physiotherapie, psychologische Verfahren und indikationsbezogene Schulungen an.


Psychovegetative Erschöpfung
Wirbelsäulen-Syndrom
Asthma bronchiale

UNSER TEAM

Mit ganzem Herzen dabei

Bei Unklarheiten geben wir Ihnen gerne vorab Antworten. Melden Sie sich einfach telefonisch oder per Mail bei uns.

Rezeption: 08041 798-0

Sekretariat: 08041 798-221

E-Mail: info@fachklinik-gaissach.de

Zur Antragstellung


Ausstattung

Ein angenehmes Zuhause auf Zeit

Als Rehabilitand sind Sie bei uns auch Gast. So wohnen Kinder und Eltern in hellen, großzügig geschnittenen Zimmern mit zwei oder drei Betten. Wenn Sie als Elternteil von ihrem Kind begleitet werden, wohnen Sie und Ihr Kind selbstverständlich in einem Appartement.

Rehabilitanden & Besucher

Alles Wichtige zur Vorbereitung und für den Aufenthalt gibt es hier.