A
A
A
+
So geht’s zur Reha

Schulische
Förderung

Schulische Förderung

Bleiben Sie unbesorgt: Während des Aufenthalts in der Fachklinik Gaißach muss Ihr Kind auf gute Schulbildung nicht verzichten. Wir kümmern uns um eine Fortführung des Unterrichts in den Kernfächern Deutsch, Englisch und Mathematik: Zwei Stunden pro Tag an fünf Tagen der Woche. Der Unterricht wird direkt mit der Heimatschule abgestimmt, externe staatliche Lehrkräfte vermitteln wichtige Inhalte, damit Ihr Kind als Rehabilitand unserer Klinik nichts verpasst.


Rahmenbedingungen

Für unsere Schule gelten folgende Rahmenbedingungen:

  • Schüler aus dem ganzen Bundesgebiet
  • Schüler aus verschiedenen Schularten und Jahrgangsstufen
  • Schüler mit chronischen Krankheiten
  • Aufenthaltsdauer: Vier oder sechs Wochen
  • Bayerische Ferienordnung
  • Helle und moderne Unterrichtsräume
  • PCs mit Internetzugang in jedem Klassenzimmer
    • LAN-Anschlüsse für mitgebrachte Laptops
    • Portal zur Leseförderung „Antolin“
    • Computerlernprogramme
  • Staatliche Lehrkräfte aus verschiedenen Schularten: Grundschule, Mittelschule, Förderschule, Realschule, Gymnasium
  • Lerngruppen mit maximal 15 Schülern
  • Fremdsprachenarbeitskreis
  • Unterricht eingebunden in die Rehamaßnahme

Ziele

Unsere Ziele für die uns anvertrauten Schüler sind:

  • Freude am Lernen erfahrbar machen
  • Anschluss an den Stoff der Heimatschule ermöglichen
  • Lernfortschritte erreichen
  • Schule als ein „Miteinander“ erfahren
  • Hilfsbereitschaft und Teamfähigkeit fördern
  • Soziale Kompetenz erweitern
  • Voneinander lernen („Helfersystem“)
  • Sich nicht als Einzelfall erleben
  • Positive Schulerfahrungen ermöglichen
  • Erfolgserlebnisse vermitteln
  • Selbstvertrauen und Selbstorganisation fördern

Eigenverantwortlichkeit stärken - Selbstwirksamkeit erfahren

Maßnahmen

Für unsere Schüler bieten wir:

  • Schüler- und Elterneinführung in der ersten Schulstunde
  • Kontakt zur Heimatschule
  • Individualisierung im Unterricht (das Kind da abholen, wo es steht)
  • Orientierung am Lernstoff der Heimatschule
  • Umfangreiches Fördermaterial
  • Moderne Lernprogramme (PC)
  • Gemeinsames und individuelles Lernen
  • Intensive Rhythmisierung des Unterrichts
  • Lernen im stressfreien Raum: Keine Zensuren
  • Persönliche Zuwendung
  • „Helfersystem“ 

Für Grundschüler Lese(paten)projekt mit Buchpräsentation


SCHULISCHE FÖRDERUNG

Offen für Ihre Fragen

Bei Fragen zum Schulbesuch oder Unterricht schicken Sie uns gerne eine E-Mail: gaissach-schule@gmx.de Bitte geben Sie dabei auch Ihre Telefonnummer für einen Rückruf an.