A
A
A
+
So geht’s zur Reha

Häufige
Fragen

Häufige Fragen

  • Krankenversichertenkarte
  • Impfausweis
  • Schulbücher
  • Speziell verwendete Medikamente in der Originalverpackung
  • Aktuelle Medikamente für ca. eine Woche

Am Aufnahmetag erwartet Sie unser pädagogisches Fachpersonal und zeigt Ihnen Ihr Zimmer, die Station und wie Sie sich im Haus orientieren. Die ärztliche Aufnahmeuntersuchung findet in der Regel ebenso bereits am Aufnahmetag statt. Am nächsten Tag werden noch vom jeweiligen Stationsarzt offiziell begrüßt.

Entsprechend der Größe Ihrer Familie erwarten Sie 2 bis 4-Bett Appartements. Diese sind mit einem großen Kleiderschrank, Tisch und Stühlen ausgestattet. Das Bad ist mit einem Fön ausgestattet, frische Handtücher stehen Ihnen stets zur Verfügung. Alle Steckdosen im Zimmer sind mit einer integrierten Kindersicherung versehen. Bettwäsche und Handtücher finden Sie im Zimmer vor. Fernseher können Sie bei einem Anbieter vor Ort gegen Gebühr ausleihen.

Auf jeder Station ist eine Stationsküche mit Wasserkocher und abschließbaren Kühlschrankfach.

Die Klinik bietet Ihnen kostenloses WLAN.

Gegen Gebühr stehen Ihnen Waschmaschinen und Trockner zur Verfügung. Zudem können Sie Bügeleisen und Bügelbrett benutzen.

Schulunterricht findet im Rahmen der Therapiezeit jeweils am Vormittag von 8.00 – 10.30 Uhr oder von 10.45 – 12.15 Uhr statt. Im Krankheitsfall melden Sie als Eltern Ihre Kinder persönlich in der Schule ab.

Im Umkreis von 1 – 2 km finden Sie einen Aldi und zwei Edeka Geschäfte.

Sonntags bieten wir Ihnen und Ihren Kindern  14-tägig im Wechsel z. B. Basteln, Schwimmen o. a. an, ebenso haben Sie die Möglichkeit, mit einem Bus nach Bad Tölz zum Einkaufen zu fahren. Darüber hinaus können Sie selbständig außerhalb der Therapiezeit in der Natur spazieren, wandern oder Fahrräder bei einem Anbieter in Gaißach ausleihen. Zudem können Sie Ausflüge z. Bsp. zum Tegernsee, dem Starnberger See oder in die Berge zu unternehmen. Im Haus haben Sie die Möglichkeit, über die Therapieeinheiten hinaus das Schwimmbad und die Sauna zu bestimmten Öffnungszeiten auch in Ihrer Freizeit zu besuchen.

Die Fachklinik Gaißach ist nicht direkt an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden. Der Bahnhof Gaißach ist ca. 20 Minuten zu Fuß von der Klinik entfernt. Bei An- und Abreise steht Ihnen der Fahrdienst der Klinik zur Verfügung (Teilen Sie bitte dazu Ihre Ankunftszeit mit).

Ihr Partner / Ihre Partnerin kann zu Besuchszwecken am Wochenende von Freitag bis Sonntag und am An- /Abreisetag gegen Bezahlung im Appartement des Rehabilitanden, soweit ein Zustellbett oder freies Bett verfügbar ist, übernachten. Bei Übernachtung über diesen Zeitraum stehen Ihnen die Gästehäuser in Gaißach zur Verfügung. Gästeinformationen erhalten Sie telefonisch unter 08041804715.

Generell begrüßen wir eigenständige Aktivitäten und selbstverständlich können Sie Musikinstrumente mitbringen. Allerdings haftet die Klinik nicht für Schäden oder das Abhandenkommen eines Instruments.

Eine Babyphone-Überwachung können Sie gerne in der Schulungszeit von 13.30 – 15.00 Uhr in Anspruch nehmen, vorausgesetzt, Ihr Kind schläft in einem Gitterbett. Eine solche Überwachung melden Sie jeweils vormittags beim Pflegepersonal an. Gerne können Sie auch eigene Geräte mitbringen, für welche Sie selbst verantwortlich sind.

Den Verdienstausfall erststattet Ihnen Ihr zuständiger Kostenträger. Formulare zum Ausdrucken finden Sie Hier. Bei Fragen zum Verdienstausfall wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Kostenträger. Mehr Informationen finden Sie auch Hier.

Begleitkinder können in unserer Klinik bei Vorliegen einer Bewilligung durch den Kostenträger aufgenommen werden. Formulare zur Beantragung finden Sie Hier


Häufige Fragen

Bitte lies Dir aufmerksam unsere Tipps zum Kofferpacken auf unserer Website durch. Selbstverständlich ist es Deine Entscheidung und die Deiner Eltern, was Du an persönlichen Dingen mitbringen möchtest. Bitte achte jedoch auf die entsprechende Jahreszeit und darauf, dass Du hier in den Bergen bist und insbesondere im Winter festes Schuhwerk, Mütze, Schal und Handschuhe im Koffer sein sollten.

Am Anreisetag beziehst Du Dein Zimmer und lernst Deine „Zimmerkollegen“ kennen. Zudem findet eine Aufnahmeuntersuchung statt. Du bekommst Deinen Therapieplan und die Gegebenheiten auf der Station erklärt. Am folgenden Tag erwartet Dich ein Hausrundgang mit allen notwendigen Informationen zum Zurechtfinden in der Klinik.

Ja. Außerhalb Deiner Therapiezeit kannst Du täglich Besuch empfangen. Bitte informiere jedoch die Betreuer auf der Station. Du kannst an den Wochenenden mit Deinem Besuch auch Ausflüge unternehmen. Die organisatorischen Regelungen dafür erfährst Du jeweils auch auf Deiner Station.

Ja. Die Klinik verfügt über ein kostenloses WLAN.

Die Adresse ist:

Dein Name
Fachklinik Gaißach
Dorf 1
Gaißach

Der Tag hat ein Rahmenprogramm aus festen Aufsteh- Essens- und Ruhezeiten. Darüber hinaus finden Termine wie Schule, Gruppenschulungen, Sportangebote, Krankengymnastik oder andere Einzeltermine Platz in Deinem persönlichen Therapieplan.

Im Rahmen des Therapieplanes wird entsprechend Deiner Bedürfnisse ein Sportangebot zusammengestellt. Darüber hinaus hast Du die Möglichkeit, mit Deiner Gruppe in der Sporthalle verschieden Ballsportarten durchzuführen, an der frischen Luft Wanderungen zu unternehmen oder zum Schwimmen zu gehen. Insbesondere im Winter werden auch Snowboarden, Skifahren oder Skilanglauf angeboten.

Die Taschengeldregelungen besprichst Du bitte mit Deinen Eltern. Sie entscheiden mit Dir über die Höhe des Taschengeldes. Du solltest jedoch darauf achten, dass keine höheren Geldbeträge oder Wertsachen im Zimmer liegen, die Klinik haftet nicht bei Abhandenkommen Deines Taschengeldes. Zum Aufbewahren stehen auf Deiner Station Schließfächer zur Verfügung.

Dein Appartement ist mit 2 oder 4 Betten ausgestattet, dazu gibt es für jeden einen großen Kleiderschrank und ein Nachtkästchen. Im Zimmer sind selbstverständlich auch Tisch und Stühle. Die 4-Bettappartements sind in 2 Räume aufgeteilt, die durch eine Schiebetür getrennt sind. Handtücher und Bettwäsche werden Dir hier zur Verfügung gestellt.

Deine Kleidung wird natürlich bei uns gewaschen. Nach Abgabe der Schmutzwäsche dauert es ungefähr 4 bis 5 Tage, bis Du Deine frische Wäsche wieder erhältst. Damit Deine Wäsche von uns erkannt wird, muss Dein Name in der Kleidung eingenäht oder eingebügelt sein, bzw. mit einem selbstklebenden oder einem Kunststoff-Etikett versehen sein.

Sehr gerne kannst Du ein Musikinstrument mitbringen. Besprich Dich bitte vorab mit Deinen Eltern, da die Klinik für Schäden oder das Abhandenkommen eines Instruments nicht haftet.

Am letzten Tag der Reha holen Dich Deine Eltern wieder ab, auch ein Abschlussgespräch wird mit Dir und Ihnen geführt. Sollten Dich Deine Eltern nicht abholen können, ist es auch möglich, dass Dich Verwandte von Dir abholen. Deine Eltern unterschreiben dann lediglich eine Einverständniserklärung. Das Abschlussgespräch kann dann auch telefonisch stattfinden.